HERZLICH WILLKOMMEN ZUR KMF15

 

Das Angebot der Kunst Messe Frankfurt 15 vereint ein einzigartiges, vielfältiges Spektrum von der Antike bis zur Gegenwart. Ziel ist es, die Perspektive auf die bildende Kunst möglichst weit zu fassen und verschiedenste Blickwinkel und Exponate aller Epochen zu präsentieren. Die Bereiche Antike, Alte Kunst, Klassische Moderne, außereuropäische Kunst und zeitgenössische Kunst finden hier höchste Aufmerksamkeit.

 

Der internationale Kunstmarkt boomt

Die kulturelle Kompetenz der international renommierten Messestadt Frankfurt spiegelt sich in ihrer anspruchsvollen Museumslandschaft. Zudem besitzt die Region als weltweit wichtiges Finanzzentrum die höchste Kaufkraft Deutschlands.

 

Reichlich Raum für intelligente UND INNOVATIVE Projekte

Die Messe Frankfurt bietet in Halle 1 erstmals Galeristen und Kunsthändlern die Gelegenheit, ihren Künstlern Sonderflächen für außergewöhnlich raumgreifende Projekte zur Verfügung zu stellen.

Allein schon diese Initiative garantiert der Kunst Messe Frankfurt 15 enorme mediale Aufmerksamkeit.

 

Kunst als Archivar und Seismograph für gesellschaftliche und kulturelle Strömungen

Die Kunst Messe Frankfurt 15 bietet ein Forum für die Auseinandersetzung mit künstlerisch relevanten Positionen aller Epochen. Sie ist dadurch ein Magnet für Sammler und Kunstkäufer und gibt bedeutenden Akteuren aus Kunsthandel und Galerien die Möglichkeit, neue Zielgruppen zu erschließen, ihr Netzwerk zu erweitern und sich auszutauschen. Der Standort Frankfurt wird somit zum exquisiten Handelsplatz für den internationalen Kunstmarkt.

 

ATTRAKTIVES RAHMENPROGRAMM

Neben dem vielschichtigen Ausstellungsangebot der Galerien und Kunsthändlern wird die Messe ein attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Sonderschauen, Symposien und Gesprächsrunden bieten.

 

 

KUNST MESSE FRANKFURT

MESSE FRANKFURT

HALLE 1.2 / Eingang City

HALL 1.2 / entrance City

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kunstmedien GmbH